Bodybuilding

Bodybuilding ist für viele noch alles andere als "natural". Natural Bodybuilding ist gegen Doping. Das gesunde und das natürliche Bodybuilding (extremer Muskelaufbau) ist gefragt.

 

10 Gründe für dopingfreies Bodybuilding

1. Nebenwirkunden der Dopingmittel:

Veränderungen des Geschlechtstriebes, Aggressionen, erhöhte Herzinfarkt- und Schlaganfallgefahr sowie Leberfunktionsstörungen und Thrombosen u.v.m.

 

2. Stolz:

Wer dopt, trainiert nicht ehrlich und kann somit nicht stolz auf seine körperlichen Erfolge sein.

 

3. Fairness:

Andere Sportler trainieren hart. Um jeden Preis zu gewinnen, ist nicht lobenswert.

 

4. Bequemlichkeit:

Bist du zu faul und zu ungeduldig, um hart zu trainieren und diszipliniert zu essen?

 

5. Gene:

Wer keine genetischen Voraussetzungen für einen guten Muskelaufbau hat, wird das nicht durch Doping kompensieren können.

 

6. Konstanter Muskelaufbau:

geht nur ohne Doping! Wer dopt und eine Trainingspause einlegt, wird danach nichts mehr von den aufgebauten Muskeln sehen.

 

7. Veranwortungslosigkeit:

Die Einnahme von Dopingmitteln ist verantwortungslos. Vor allem Jugendliche sind leicht zu beeinflussen, wenn sie das sehen.

 

8. Kosten:

Dopingmittel sind teuer. Nutze das Geld für bessere und wichtigere Dinge im Leben.

 

9. Strafbarkeit:

Wer dopt, kann sich strafbar machen.

 

10. Widersprüchlichkeit:

Das eigentliche, ursprüngliche Ziel von Bodybuilding ist ein gesunder Körper. Durch Doping wird der Körper vollkommen zerstört.